Teflon Tef Fonfara
leer
punkt Kostet es wirklich kein Geld, wenn ich täglich die Online-Meditation anklicke?

Die Online-Meditation ist absolut kostenfrei. So lange Du grundsätzlich nicht nach Deinen Daten wie Name, Bankverbindung usw. gefragt wirst, bist Du immer auf der sicheren Seite. Wenn Du allerdings ein MP3-File zum Herunterladen für Deinen MP3-Player oder die CD bestellen möchtest, ist dies selbstverständlich mit Kosten verbunden.


punkt Warum ist die Online-Meditation kostenlos?

Über die Online-Variante biete ich jeder Person, mit der Licht-Atem-Meditation zu üben und sich selbst in einen entspannten Zustand zu bringen oder zu heilen. Dieser natürliche Vorgang sollte nicht von Geld abhängig sein. Die Heilkraft ist universal und sollte nicht einem weltlichen Tauschgeschäft ausgesetzt sein. Und viele Menschen sind bereits in einer Situation, wo sie dringend nach einem solchen Weg suchen. Das sollte kein Geld kosten. Also benutze die Online-Meditation so oft Du möchtest und finde Deine Harmonie.


punkt Wozu ist die Licht-Atem-Meditation gut?

Die Licht-Atem-Meditation ist eine sehr einfache Übung. Sie dient anfangs als Einstieg in die Entspannung, Erfahrene verstehen es später, mit der eigenen Atmung und mentalen Kraft den Gesundheitszustand zu steuern und Licht in jede erdenkliche Situation zu atmen.
Das bedeutet, wir erlernen, mit unserer mentalen Kraft Dinge, Leben, Situationen positiv zu beeinflussen. Dadurch erhalten wir eine andere Denkweise, verlieren Ängst und können unser Leben in die Hand nehmen.
Die Licht-Atem-Meditation ist eine universelle Übung und beinhaltet viele Möglichkeiten, Wege und Richtungen. Sie hilft bei körperlichen oder psychischen Leiden. Die Übung wurde von mir in HIV-Gruppen und bei Krebspatienten mit großer Wirkung eingesetzt.
Die Licht-Atem-Meditation ist die Basis für den Einstieg in eine wunderbare und unkomplizierte Welt. Es bleibt Dir überlassen, was Du daraus machst. Selbstverständlich kannst Du auch mit diesen Fähigkeiten beginnen, Deine Zukunft mental zu beeinflussen oder in Gedanken an Deiner Karriere oder an einem Projekt basteln. Deine Gedanken sind grenzenlos, dann sei es auch Du.
Diese Übung ersetzt nicht ärztliche Behandlungen. Aber wenn Du beginnst, Dich selbst zu heilen, kannst Du anderen eine Menge Arbeit abnehmen.

oben

punkt Für wen ist die Licht-Atem-Meditation und wer kann sie machen?

Jede Person kann die Licht-Atem-Meditation machen und dient
- zum Entspannen zwischendurch
- in der Mittagspause im Büro
- vor der anstrengenden Geschäftsbesprechung
- oder nach dem Feierabend für einen relaxten Abend
- zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte
- bei körperlichen oder seelischen Leiden
- auch als Einsteigerkurs für Anfänger! Die Übung ist auch sehr geeignet für bereits erkrankte Menschen. Auch Menschen mit Atem-Problemen (Asthma) können auf diesem Weg für ihren Körper viel Gutes tun. Für Anfänger ist die Übung ein sehr guter Einstieg in die grundsätzliche Welt der Meditation. Suchtabhängige sollten zuvor eine Therapie aufsuchen und können nach erfolgter Behandlung sehr gut über die Licht-Atem-Meditation ihre innere Ruhe wieder finden.

oben

punkt Praktische Tipps zur Online-Meditation

So entspannst Du Dich:
punkt Stelle Deinen PC-Lautsprecher auf normale Lautstärke.
punkt Nach dem Online-Einklicken lege Dich flach auf Dein Bett, auf das Sofa oder auf den Boden und lege Deine Arme neben Dich.
punkt Folge den führenden Worten.
punkt Sei dabei locker und genieße es es.
punkt Die Übung kann auch im Sitzen erfolgen ("Kutscherhaltung").
punkt Atmung: Wenn Du dabei wirklich tief atmest, kommst Du der Heilkraft sehr viel näher. Wenn Du flach atmest, ist dieser Vorgang weniger effektvoll und die Wirkung reduziert.
punkt Genieße die Meditation von Anfang bis Schluß ohne Unterbrechung. Wenn Du gestört wirst, solltest Du noch einmal von vorne beginnen.
punkt Am besten vorher Telefon, Handy und Hausklingel etc. abschalten. (Und auch den Herd... ;-)
punkt Falls Du eine Katze hast - Katzen lieben diese Übung! - wird sie während der Übung zu Dir kommen und sich vielleicht dazu oder drauflegen. Das könnte für Dich störend wirkend, mach in der Anfangszeit besser die Übung zuerst alleine. Also die Katze muß leider raus aus dem Zimmer. Dies betrifft auch andere Tiere.
punkt Wenn Du hinterher meinst, Du bist eingeschlafen, ist das nicht schlimm. Der Körper "hört" auch, wenn Du schläfst. Manchmal schläft man/frau auch ein, weil die Atmung ein wenig zu flach war. Am besten möglichst lange tief mitatmen.
punkt Manchmal aber auch meint man/frau, während der Übung eingeschlafen zu sein, aber in Wirklichkeit war es kein Schlaf, sondern ein kleiner Trance-Zustand. Mit meinen Schlußworten am Ende der Übung bist Du wieder glasklar. Dann kannst Du noch ein paar Minuten liegen bleiben und dann erfrischt Deinem Tagwerk nachgehen.
Dies betrifft die Online-Version wie auch Track 1 auf der CD.

oben

punkt So entspannst Du Dich mit der CD oder MP3

Der Vorgang zum Entspannen ist der selbe wie bei der Online-Version aus dem Internet.
Wenn Du aber die Version zum Einschlafen nutzen möchtest (das ist auf der CD der dritte Titel), stelle ein CD-Abspielgerät in Dein Schlafzimmer, starte Track 3 und schlafe sanft ein für die Nacht.
Wenn Du grundsätzlich eine CD benutzt, kannst Du die Übung sowieso immer an Deinem Lieblingsplatz machen (also nicht unbedingt am PC) und vielleicht auch große Boxen oder Ohrhörer benutzen.
Wenn Du per Download die Übung als MP3-File erworben hast, kannst Du sie auch über Deinen MP3-Player (o.ä.) anhören - natürlich auch über Kopfhörer oder Boxen.

oben

punkt Licht-Atem-Meditation per Online, CD oder MP3?

Welches Medium? Vorteil Voraussetzung
Online-Meditation
hier...
Du kannst die Übung "Licht-Atem-Meditation" jederzeit kostenlos genießen. Du benötigst einen PC mit einem Internetzugang.
Die CD
hier...
Du bist PC-unabhängig. Auf der CD hast Du alle 3 Titel und kannst Deine CD immer mitnehmen. Du mußt ein paar Tage warten, bis die Post die CD zu Dir bringt.
MP3
hier...
Du kannst die Übung über jeden modernen MP3-Player zuhause oder wenn Du unterwegs bist hören. Du kannst Dir einen oder mehrere Titel der CD "Licht-Atem-Meditation" per download sofort käuflich erwerben.


punkt Warum heißt es in der Meditation immer "Wir atmen tief ein" und warum wird das Ausatmen nicht erwähnt?


Das Ausatmen wird in der Meditation nicht erwähnt, da wir unsere Gedanken währenddesssen auf das Einfließen des weißen Lichtes richten. Das stellen wir uns so vor: Beim Einatmen strömt Luft in unsere Lungen. Aber wir atmen nicht nur Luft, sondern wir lassen auch das feinstoffliche Element, das wir "weißes Licht" nennen, in unseren ganzen Körper einströmen. Dies machen wir ganz automatisch in einer spielerischen Wechselwirkung:
So atmen wir Luft ein, halten mit gefüllter Lunge kurz an, und während des Ausatmens fließt von oben (vom obersten Punkt unseres Kopfes) das weiße Licht in uns ein.
Wenn wir ganz ausgeatmet haben, ist der Körper zeitgleich vollgefüllt mit weißem Licht. Auch hier halten wir kurz an.
Dann wieder von vorne... während wir wieder Luft einatmen, holen wir uns das weiße Licht von irgendwo weit oben und legen es über unserem Kopf bereit, das beim nächsten "Luft Ausatmen" wiederum als Kraft in uns einfließt und uns erfüllt.
Also: Beim Einatmen fließt das Licht von oben zu unserem Kopf, beim Ausatmen fließt das Licht in uns ein.
Dies liest sich kompliziert, doch mit etwas Übung geht das wie von selbst. Einfach probieren, du kannst nichts falsch machen. Wenn Du für Dich einen anderen Weg findest, ist das auch gut.
Ein Tipp: Wenn Du während der Übung tief atmest, wirst Du den meditativen Vorgang tief empfinden. Wenn Du aber flach atmest, wirst Du es nur flach empfinden.

oben

punkt Warum sehe ich kein weißes Licht?

Hier spielt Deine Vorstellungskraft eine Rolle. Du machst Dir ein Bild - Du bildest es Dir ein. Diese gedankliche Vorstellung sollte Dich aber nicht anstrengen, es könnte eher mit einer Leichtigkeit geschehen. Wenn es Dir leichter fällt, rotes Licht zu "sehen", benutze rotes Licht. Wenn Du gar kein Licht in Deiner Vorstellung sehen kannst, mach Dir keine Sorgen. So folge gedanklich dem Sprecher-Text und tu so, als hätte alles seine Richtigkeit. Manches braucht seine Zeit. Mit einem Trick kannst Du auch Deine Vorstellungskraft manipulieren, in dem Du ein wenig mit den geschlossenen Augen blinzelst und ein wenig (sichtbares) Licht reinlässt. Mit diesem Licht spiele in Deiner Vorstellung und lass es wirken als die Kraft, von der hier gesprochen wird. Begrenze Dich nicht mit dem was möglich ist oder was nicht. Deine Gedanken haben die größte Freiheit, wenn Du es in Deiner Vorstellung gestattest. Und das kannst Du genießen.

oben

punkt Ist die Licht-Atem-Meditation etwas Religiöses?

Nein. Diese Übung hat mit der Natur und ihren Gesetzmäßigkeiten zu tun, die von der Menscheit und von Heilern und Schamanen in allen Kulturen seit sehr langer Zeit angewendet werden. Und es ist unwesentlich, zu welcher Religion Du Dich bekennst. Die Heilkraft ist universell und hat in allen Religionen eine hohe Bedeutung.

oben

punkt Wie kann ich eine CD bestellen?

Bitte überweise Euro 21,00 auf das Konto
IBAN: DE69760100850913627850
BIC: PBNKDEFF
Kontoinhaber: Tef Fonfara
Dann schick mir eine Nachricht an tef@fonfara.de und
vergiss nicht Name und Adresse anzugeben, sonst kann die CD nicht zugestellt werden.

oben

punkt Wo kann ich die Meditation als MP3-File bestellen?

Unsere Download-Seite führt sie zu unserem Partner.
Hier loggen Sie sich bitte ein.
Zur Download-Seite.

oben


punkt Wie starte ich positiv einen neuen Tag?

Wenn Du Dein Badezimmer in der Frühe betrittst, schaue Dich im Spiegel an. Beginne Dich schön und wunderbar zu empfinden und lächle Dich an. Ja, schaue Dir selbst ins Gesicht und lächle Dich an! 1 Minute lang oder länger.
Sage zu Dir im Geist, Du bist eine einzigartige und eine wunderbare Persönlichkeit.
Schaue Dir dabei selbst in die Augen und lächle! Lächle Dich an! Ja, tu es!
Es werden dabei verschiedene Aktivitäten freigesetzt, die ihre wunderbare Wirkung haben.
Zum Beispiel wird durch das Hochziehen der Mundwinkel (beim Lächeln oder Lachen) ein für den Körper wunderbarer biochemischer Vorgang ausgelöst, der uns gut tut. Wenn wir mit diesen Lächeln auf den Lippen unser Badezimmer wieder verlassen und den Tag beginnen, haben wir die allerbesten Voraussetzungen geschaffen für viele positive Konstellationen und Ereignisse.
Du glaubst es nicht?
Es "zahlt" sich aus und wir erhalten mit dieser Ausstrahlung viele positive Impulse zurück.
Wer mit einem Lächeln auf den Lippen durchs Leben geht, hat sowieso mehr Erfolg als die schlechtgelaunten griesgrämigen anderen :-)


oben



Teflon Fonfara, Lehrer für Mentaltraining, Selbstheilung und Meditation